Seminar 2:Schnelleinstieg in das Prozessmanagement

Prozesse gestalten, modellieren und optimieren

Qualität bzw. die Erfüllung der Kundenanforderungen ist im heutigen Wettbewerb der entscheidende Faktor bei allen Bemühungen um die Gunst der Kunden. Die Qualität von Produkten und Dienstleistungen kann nicht unabhängig vom dazugehörigen Prozess erzeugt werden.

Erst wenn die Prozesse über alle betroffenen Abteilungen hinweg fehlerfrei und unter kontrollierten Bedingungen ablaufen, kann Qualität und damit die Zufriedenheit der Kunden gewährleistet werden. Das Management der Prozesse ist ein entscheidender Erfolgsfaktor der Unternehmensführung, insbesondere in einer Zeit, in der sich die Unternehmen durch immer komplexere Strukturen, Abläufe und Produkte auszeichnen und die Erwartungen der Kunden immer weiter steigen. Um sich diesem größer werdenden Mitbewerberdruck stellen zu können, müssen Abläufe und Strukturen durch einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess analysiert, ggf. neu gestaltet oder angepasst werden.

Das Seminar zeigt Ihnen, wie Sie Prozesse systematisch analysieren, optimieren und neu gestalten können. Anhand von Praxisübungen lernen Sie zudem, wie Sie Prozesse mit einem Prozessmodellierungstool modellieren können und welche Vor- und Nachteile dies hat.

 

 

 

 

Einen detaillierten Seminarablauf lassen wir Ihnen gerne auf Anfrage zukommen. »